Familiencoaching

familiencoaching-tauziehen

Das Tauziehen in Familien gehört zum Alltag, Kräfte messen, Grenzen austesten, die Suche nach Verbündeten, das Loslassen und Nicht-mehr-Mitspielen wollen.

Familien müssen heute mit immer größeren Herausforderungen umgehen. Das erfordert gegenseitiges Verständnis und sehr viel Vertrauen. Der Umgang mit Krisen wie Krankheit, Tod oder Trennung, aber auch das Wachsen der Familie, eine neue Schule oder ein besserer Job in einer anderen Stadt sind Hürden, die nicht leicht zu meistern sind.

Familiencoaching bietet die Möglichkeit, allen Familienmitgliedern eine Stimme zu geben. Die Handlungskompetenz der ganzen Familie zu stärken und die Beziehungen untereinander zu verbessern. Krisen in Chancen zu verwandeln. Alle an einem Tisch zu versammeln und im ergebnisorientierten Miteinander wieder an einem Strang zu ziehen.

Nach einem Informationsgespräch findet das Familiencoaching mit der ganzen Familie statt. Jeder bekommt die Möglichkeit, seine Sicht der Dinge zu schildern und auch seine Gefühle (Wut, Traurigkeit, Stolz usw.) zu äußern. An dieser Stelle findet oft schon die erste Veränderung statt. Das Bewusstsein für die Blickwinkel der anderen hilft enorm. Auch generationsübergreifend hat sich Familiencoaching als sehr hilfreich erwiesen. Biographiearbeit gibt den Familienmitgliedern einen Einblick in die Vergangenheit des oder der anderen und ein besseres Verständnis für früher erlernte Handlungen.

Gerne auch bei Ihnen zu Hause, damit wir einen Eindruck von Ihrem Leben haben und zielgerichtet arbeiten können.